ADAC Sachsenring Classic

Zur Eröffnung der Motorsportsaison 2014 gastiert vom 16.-18. Mai das ADAC Sachsenring Classic auf dem Traditionskurs bei Hohenstein-Ernstthal. Damit findet erstmals eine Motorsportrennveranstaltung mit historischen Rennfahrzeugen und -motorrädern auf dem Sachsenring statt.

500 Fahrer in sechs Automobilklassen und 12 Motorradklassen gehen an den drei Veranstaltungstagen an den Start.

Die Motorradfans können sich u.a. auf ein Wiedersehen mit historischen Seitenwagengespannen, Classic Superbikes, osteuropäischen Motorrädern, der sogenannten „Schnapsglasklasse“ der 50-ccm-Motorräder sowie einen MZ-Re–Lauf freuen.

Ein Highlight dürfte darüber hinaus das erste Pro Superbike Revival sein. Als Vorläufer des Motorrad Grand Prix zog die Pro Superbike Ende der 90er Jahre tausende Zuschauer an den Sachsenring. Aber auch die Autofreunde werden voll auf ihre Kosten kommen. Neben ehemaligen Supertourenwagen- und DTM-Fahrzeugen gibt es u.a. ein Wiedersehen mit osteuropäischen Formel- und Tourenwagen. Ein Melkus-Sonderlauf und ein GT-Rennen in den samstäglichen Sonnenuntergang ergänzen das sportliche Programm. „Benzingespräche“, Autogrammstunden, Mitfahrgelegenheiten und musikalische Unterhaltung runden das Programm ab.

Wochenendtickets (Freitag-Sonntag) gibt es im Vorverkauf ab Januar bei allen CTS-Vorverkaufsstellen zum Sonderpreis von 25 Euro (Tageskasse: 30 Euro). Die Tickets beinhalten einen Tribünensitzplatz*, Fahrerlagerzugang und freies Parken auf dem neuen ADAC Parkplatz am Sachsenring. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Rennsporttermine auf dem Sachsenring:
11.-13. Juli Motorrad Grand Prix
19.-21. September ADAC GT Masters

* T6 nach Verfügbarkeit